logo

Praxis- und Notfallnummer

041 820 52 52

grosstier_03.jpg
 

Fruchtbarkeit

Die Fruchtbarkeit im Rinderstall beginnt mit jeder Geburt. Nur saubere Geburtshilfe, problemlose Rückbildung der Gebärmutter nach normaler Nachgeburtsphase garantiert einen guten Zyklus und eine Neukonzeption. Kühen, welche nicht versäubern, ist grosse Aufmerksamkeit zu schenken. Die Milchleistung x 2 ergibt einen ersten Hinweis zur Wiederbelegung eines Tieres, zum erfolgreichen Timing.
Jedes Jahr ein Kalb muss höchste Maxime bleiben.  
Das Diagnostikspektrum erlaubt uns, Frühträchtigkeiten mittels Ultraschall, Blutuntersuchung und Milchuntersuchung bereits nach 4 Wochen durchzuführen.

Mit Kurzzeitspiralen und Ovarial-Synchronisationsprogrammen erreichen wir sehr gute Resultate. Schreiben Sie die Zyklustätigkeiten auf. Wir beraten Sie zum jeweiligen Programm.

fruchtbarkeit

» zurück